Angebote zu "Figur" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

LED-Wandleuchte Tablet W1, Breite 66 cm, weiß
319,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktische LED-Wandleuchte Tablet W1 Ob als Wandleuchte oder gar als Spiegel- oder Bildbeleuchtung - die LED-Wandleuchte Tablet W1 macht so oder so eine gute Figur. Das Gehäuse aus weiß lackiertem Aluminium ist zudem zeitlos und lässt sich in die unterschiedlichsten Stile integrieren. Die verbaute LED-Technik sorgt für ein leistungsstarkes und mit 3.000 Kelvin dennoch harmonisches Lichtbild. Der Clou des Lichtelements - es ist um 350 Grad verstellbar. So erhält man die Möglichkeit, das Licht direkt an die Wand, nach oben oder auch nach unten zu werfen. Energieeffizienzklasse: A+

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
ESMART »ESMART Germany Stativ Leinwand« Stativl...
69,99 € *
zzgl. 26,90 € Versand

ESMART Professional MISATI Stativ Leinwand | 203 x 114 cm (92") | 16:9 Vollmaskierung Die 220 cm große Beamer-Leinwand macht Ihr Zuhause zum Heimkino! Hochauflösende Inhalte werden auf der Projektionsfläche im Format 16:9 in hervorragender Bildqualität dargestellt. eSmart Leinwände bieten immer das richtige Format und die ideale Höhe für jeden Ihrer individuellen Projektionswünsche. Für hohen Betrachtungskomfort und ein kontrastreiches Bild sorgt der mattweiße, diffuse Leinwandstoff. Der schwarze Leinwandrand erhöht den Kontrast und entlastet das betrachtende Auge. Da das Leinwandtuch mit LED-, LCD- und DLP-Projektoren kompatibel ist, eignet sich die Stativ-Leinwand für Filme, für public-viewing Events und für Präsentationen im professionellen Bereich. Egal ob Zuhause im Wohnzimmer, im Büro oder in Konferenzräumen - die eSmart Germany Leinwand MISATI macht immer und überall eine gute Figur! Optimales Projektions-Erlebnis: Das undurchsichtige Leinwandtuch reflektiert den auftreffenden Lichtstrahl einheitlich in alle Richtungen. Ohne hellere oder dunklere Stellen erscheint die Projektion immer gleichmäßig ausgeleuchtet. Dadurch bleibt das projizierte Lichtbild auf der Vorderseite hell und farbintensiv. Die schwarze, lichtundurchlässige Leinwandrückseite sorgt dafür, dass sogenannte Doppelbilder ausgeschlossen werden und dass kein rückseitig eintretendes Licht durchdringen kann. Dabei werden nicht nur herkömmliche, sondern auch hochauflösende Inhalte bis 8K werden optimal über die gesamte Projektionsfläche dargestellt. Einfache Montage: Die Beamer-Leinwand lässt sich ganz einfach aufbauen. Mithilfe des Montagezubehörs und des ausführlich bebilderten Handbuchs ist die Montage schnell und einfach durchgeführt. Höhenverstellbar und platzsparend: ​Die Stativ-Leinwand ist alle 5 cm arretierbar. Nach der Verwendung kann die Leinwand problemlos in das schlanke SlimFit-Gehäuse eingefahren und platzsparend abgestellt werden. Technische Daten Leinwandgehäuse: 220 cm x 6,3 cm (B x T) Darstellungsfläche: 203 x 114 cm (92") Bildformat: 16:9 Max. Höhe: 305 cm Übertragungsmöglichkeiten: 8K | 4K | UHD | 3D-Ready | Full HD Nutzungsmöglichkeiten: Heimkino | Präsentationen | Events, Messen, Seminare | Dia-, Foto- oder Videovorführungen Tuchfarbe: Weiß (optimal für abgedunkelte Räume) Gain-Faktor: 1,0 (optimal für LED-, LCD- & DLP-Projektoren) Betrachtungswinkel: >140° Kontrast-Rahmenbreite: 4 cm (seitlich), 10 cm (unten), 5 cm (oben) (Vollmaskierung) Material: Dreischichtiges Gewebe, 540 g/m²

Anbieter: OTTO
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Cini&Nils Assolo - LED-Tischleuchte schwarz, 20 cm
333,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwarze Designer-LED-Tischleuchte Assolo mit Dimmer In auffallendem Schwarz und in eleganter Ringform präsentiert sich die LED-Tischlampe Assolo, die nur eines der zahlreichen Werke der italienischen Designerin Luta Bettonica ist. Durch die ringsum im Ringinneren verbauten LEDs wird in beleuchtetem Zustand ein diffuses und zugleich indirektes Lichtbild kreiert, das den Raum nicht nur stimmungsvoll erhellt, sondern ihm auch ein Extra an Gemütlichkeit verleiht. Eine überaus gute Figur macht die Leuchte, die aus hochwertigem Aluminium gefertigt ist, zum Beispiel auf einer Kommode, einer Fensterbank oder aber auch einfach auf dem Nachttisch neben dem Bett. Insbesondere die integrierte Dimmfunktion erweist sich für den Einsatz als Nachttischleuchte als überaus praktisch. Energieeffizienzklasse: A+

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Cini&Nils Assolo - LED-Tischleuchte schwarz, 43 cm
815,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwarze Designer-LED-Tischleuchte Assolo mit Dimmer In auffallendem Schwarz und in eleganter Ringform präsentiert sich die LED-Tischlampe Assolo, die nur eines der zahlreichen Werke der italienischen Designerin Luta Bettonica ist. Durch die ringsum im Ringinneren verbauten LEDs wird in beleuchtetem Zustand ein diffuses und zugleich indirektes Lichtbild kreiert, das den Raum nicht nur stimmungsvoll erhellt, sondern ihm auch ein Extra an Gemütlichkeit verleiht. Eine überaus gute Figur macht die Leuchte, die aus hochwertigem Aluminium gefertigt ist, zum Beispiel auf einer Kommode, einer Fensterbank oder aber auch einfach auf dem Nachttisch neben dem Bett. Insbesondere die integrierte Dimmfunktion erweist sich für den Einsatz als Nachttischleuchte als überaus praktisch. Energieeffizienzklasse: A+

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Bad-Wandleuchte Kara mit LED 2-flg., IP44
55,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Zweiflammige Badezimmer-Wandlampe Kara mit geriffelten, klaren Glasschirmen und LED-Leuchtmitteln Kara besitzt mit den beiden geriffelten Glasschirmen eine nostalgische Note, die ein wenig an die Beleuchtung vergangener Jahrzehnte erinnert. Das Gestell hat eine Nickeloberfläche mit mattem Finish und selbstverständlich lässt sich Kara auch als Deckenbeleuchtung nutzen. Als Wandlampe macht sie vor allem im Badezimmer eine gute Figur und ist, wie die Schutzart IP44 kennzeichnet, ausreichend vor dem Eindringen von Spritzwasser geschützt. Schaltet man die Leuchte ein, entsteht ein schönes Lichtbild mit interessanten Effekten, die natürlich durch die Riffelung des Glases hervorgerufen werden. Man kann die Badezimmer-Wandlampe hervorragend als Spiegelbeleuchtung verwenden. Bei den LED-Leuchtmitteln handelt es sich um G9-Lampen mit geringem Energieverbrauch. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Lichtbild(n)er
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schauspieler, Intendanten, Dramaturgen, Theaterkritiker, Kulturpolitiker und Fachleute schreiben und erzählen über die Theaterlandschaft in Franken. Zu diesem BuchHorst Schäfer - ein Meister der PhotographieAls der französische Maler Jacques Daguerre Ende der 1830-er Jahre in Paris Aufsehen erregte, weil er ein Verfahren erfand, "Lichtbilder" herzustellen - der Beginn der Photographie (Daguerreotypie) -, berichtete 1839 der davon faszinierte deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt aus der französischen Hauptstadt, dass nun die Natur sich "in unnachahmlicher Treue" selbst male ("fixiere"). Er ahnte damals noch nicht, dass bei allem chemischen "Automatismus" ein neuer Künstlertypus die Kulturbühne betrat: der Photo-Künstler.Zunächst war der Photograph vor allem Techniker und Arrangeur, der menschliche Objekte (häufig Brautpaare) in einer geeigneten Umgebung (in einem Atelier) positionierte und die Kameraaufnahme auslöste. Mit den Außenaufnahmen entwickelte sich das Bewusstsein, dass die Natur keineswegs sich selbst male, sondern es auf das "Subjekt", nämlich den Menschen ankomme, der mit "künstlerischem Auge" das Gerät "ausrichte", also mit der Kamera "male".Ein solcher Lichtbild-Künstler ist Horst Schäfer, eine Koryphäe seines Metiers. Er wird zu seinem 85. Geburtstag geehrt. Aber nicht, indem über seine Kunst (Kunstfertigkeit) nur geschrieben wird, sondern indem Photos mit fränkischen Motiven von ihm vorgestellt, zusammengestellt wurden. Ihm sei gedankt, dass er die Photos zur Verfügung stellte, damit wir ihn ehren können.Aus seinem großen uvre sind es Motive, gebündelt in neun Kapiteln, die er beim Durchstreifen der fränkischen Kulturlandschaft "erlegte" und "erbeutete".Der Vergleich mit einer Jagdszenerie ist berechtigt, freilich alles unblutig und ohne Schmerzen; im Gegenteil: die "Beute" wird durch Aufmerksamkeit belohnt und ausgezeichnet. Der Photo-Jäger muss ständig zum Schuss (Schnapp-Schuss) bereit sein, das Kamera-Gerät in Anschlag haben und zur rechten Zeit in "richtiger" Position den Auslöser drücken.Damit Photo-Kunst geschieht: Ist der Lichtbild-Künstler, ist Horst Schäfer ein Natur- oder Kulturtalent? Wohl beides: geborenes und gelerntes Genie. Einer, der Ästhetik im Blut hat und sich in den (vorwiegend westlichen) Kulturlandschaften auskennt, etwa in New York. Im Sinne Friedrich Schillers ist Horst Schäfer naiv und sentimentalisch (nie sentimental). Er lässt sich vom intuitiven Gefühl wie vom analytischen Verstand leiten. Ein Meister der elaborierten pictoralen Ästhetik.Eine Frau, schwarze Gestalt, steigt eine weiße Treppe hinauf; gäbe es nicht die Figur, die eben den rechten Fuß von einer Stufe abgehoben hat und mit dem linken eine Stufe betritt, könnte man auch meinen, es handle sich um eine in lange Querstreifen gegliederte Wand. Handelt es sich bei diesem Photo von Horst Schäfer, auf das ich mich beziehe, um ein Abbild, das aufs Inbild hin drängt? Schäfer ist jedoch kein Symbolist, der Wirklichkeit auf Hinter-Sinn hin arrangiert oder gar inszeniert; er ist auch kein Expressionist, der Wirklichkeit zur Demonstration von Gefühlsüberschwang nutzt; Schäfer ist zunächst und vor allem Realist: ein Augenmensch, der den Augen-Blick mit Hilfe seines Geräts festhält. Ein Photo-Künstler wie Schäfer beugt sich der Realität nicht, er ist ihr Partner: denn immer ist es sein kreativer Augen-Blick, der zum Bild führt. Als künstlerisches Subjekt erkennt er, wann und wo diese Realität besonders eindringlich und eindrucksvoll wahrgenommen, und wie sie, etwa durch Lichtwirkung, in ihrer Essenz wahrnehmbar gemacht werden kann. Ein Vogel inmitten steil aufragender Wolkenkratzer: Das ist die Wirklichkeit des Wesentlichen, das Wesentliche einer Wirklichkeit, die mit Hilfe des objektiven Faktors Subjektivität, mit künstlerischer Intuition, erlebt, erkannt, photographiert wird. Nun kommt es auf uns an, auf die visuelle Evokation adäquat zu antworten. Dies macht die so fruchtbare Kommunikation zwischen Künstler und Publikum aus.Horst Schäfer - ein global artist, der sich in der Nürnb

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Lichtbild(n)er
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Schauspieler, Intendanten, Dramaturgen, Theaterkritiker, Kulturpolitiker und Fachleute schreiben und erzählen über die Theaterlandschaft in Franken. Zu diesem BuchHorst Schäfer - ein Meister der PhotographieAls der französische Maler Jacques Daguerre Ende der 1830-er Jahre in Paris Aufsehen erregte, weil er ein Verfahren erfand, "Lichtbilder" herzustellen - der Beginn der Photographie (Daguerreotypie) -, berichtete 1839 der davon faszinierte deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt aus der französischen Hauptstadt, dass nun die Natur sich "in unnachahmlicher Treue" selbst male ("fixiere"). Er ahnte damals noch nicht, dass bei allem chemischen "Automatismus" ein neuer Künstlertypus die Kulturbühne betrat: der Photo-Künstler.Zunächst war der Photograph vor allem Techniker und Arrangeur, der menschliche Objekte (häufig Brautpaare) in einer geeigneten Umgebung (in einem Atelier) positionierte und die Kameraaufnahme auslöste. Mit den Außenaufnahmen entwickelte sich das Bewusstsein, dass die Natur keineswegs sich selbst male, sondern es auf das "Subjekt", nämlich den Menschen ankomme, der mit "künstlerischem Auge" das Gerät "ausrichte", also mit der Kamera "male".Ein solcher Lichtbild-Künstler ist Horst Schäfer, eine Koryphäe seines Metiers. Er wird zu seinem 85. Geburtstag geehrt. Aber nicht, indem über seine Kunst (Kunstfertigkeit) nur geschrieben wird, sondern indem Photos mit fränkischen Motiven von ihm vorgestellt, zusammengestellt wurden. Ihm sei gedankt, dass er die Photos zur Verfügung stellte, damit wir ihn ehren können.Aus seinem großen uvre sind es Motive, gebündelt in neun Kapiteln, die er beim Durchstreifen der fränkischen Kulturlandschaft "erlegte" und "erbeutete".Der Vergleich mit einer Jagdszenerie ist berechtigt, freilich alles unblutig und ohne Schmerzen; im Gegenteil: die "Beute" wird durch Aufmerksamkeit belohnt und ausgezeichnet. Der Photo-Jäger muss ständig zum Schuss (Schnapp-Schuss) bereit sein, das Kamera-Gerät in Anschlag haben und zur rechten Zeit in "richtiger" Position den Auslöser drücken.Damit Photo-Kunst geschieht: Ist der Lichtbild-Künstler, ist Horst Schäfer ein Natur- oder Kulturtalent? Wohl beides: geborenes und gelerntes Genie. Einer, der Ästhetik im Blut hat und sich in den (vorwiegend westlichen) Kulturlandschaften auskennt, etwa in New York. Im Sinne Friedrich Schillers ist Horst Schäfer naiv und sentimentalisch (nie sentimental). Er lässt sich vom intuitiven Gefühl wie vom analytischen Verstand leiten. Ein Meister der elaborierten pictoralen Ästhetik.Eine Frau, schwarze Gestalt, steigt eine weiße Treppe hinauf; gäbe es nicht die Figur, die eben den rechten Fuß von einer Stufe abgehoben hat und mit dem linken eine Stufe betritt, könnte man auch meinen, es handle sich um eine in lange Querstreifen gegliederte Wand. Handelt es sich bei diesem Photo von Horst Schäfer, auf das ich mich beziehe, um ein Abbild, das aufs Inbild hin drängt? Schäfer ist jedoch kein Symbolist, der Wirklichkeit auf Hinter-Sinn hin arrangiert oder gar inszeniert; er ist auch kein Expressionist, der Wirklichkeit zur Demonstration von Gefühlsüberschwang nutzt; Schäfer ist zunächst und vor allem Realist: ein Augenmensch, der den Augen-Blick mit Hilfe seines Geräts festhält. Ein Photo-Künstler wie Schäfer beugt sich der Realität nicht, er ist ihr Partner: denn immer ist es sein kreativer Augen-Blick, der zum Bild führt. Als künstlerisches Subjekt erkennt er, wann und wo diese Realität besonders eindringlich und eindrucksvoll wahrgenommen, und wie sie, etwa durch Lichtwirkung, in ihrer Essenz wahrnehmbar gemacht werden kann. Ein Vogel inmitten steil aufragender Wolkenkratzer: Das ist die Wirklichkeit des Wesentlichen, das Wesentliche einer Wirklichkeit, die mit Hilfe des objektiven Faktors Subjektivität, mit künstlerischer Intuition, erlebt, erkannt, photographiert wird. Nun kommt es auf uns an, auf die visuelle Evokation adäquat zu antworten. Dies macht die so fruchtbare Kommunikation zwischen Künstler und Publikum aus.Horst Schäfer - ein global artist, der sich in der Nürnb

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Bad-Wandleuchte Kara mit LED 2-flg., IP44
77,90 CHF *
zzgl. 9,90 CHF Versand

Zweiflammige Badezimmer-Wandlampe Kara mit geriffelten, klaren Glasschirmen und LED-Leuchtmitteln Kara besitzt mit den beiden geriffelten Glasschirmen eine nostalgische Note, die ein wenig an die Beleuchtung vergangener Jahrzehnte erinnert. Das Gestell hat eine Nickeloberfläche mit mattem Finish und selbstverständlich lässt sich Kara auch als Deckenbeleuchtung nutzen. Als Wandlampe macht sie vor allem im Badezimmer eine gute Figur und ist, wie die Schutzart IP44 kennzeichnet, ausreichend vor dem Eindringen von Spritzwasser geschützt. Schaltet man die Leuchte ein, entsteht ein schönes Lichtbild mit interessanten Effekten, die natürlich durch die Riffelung des Glases hervorgerufen werden. Man kann die Badezimmer-Wandlampe hervorragend als Spiegelbeleuchtung verwenden. Bei den LED-Leuchtmitteln handelt es sich um G9-Lampen mit geringem Energieverbrauch. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Cini&Nils Assolo - LED-Tischleuchte schwarz, 20 cm
348,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Schwarze Designer-LED-Tischleuchte Assolo mit Dimmer In auffallendem Schwarz und in eleganter Ringform präsentiert sich die LED-Tischlampe Assolo, die nur eines der zahlreichen Werke der italienischen Designerin Luta Bettonica ist. Durch die ringsum im Ringinneren verbauten LEDs wird in beleuchtetem Zustand ein diffuses und zugleich indirektes Lichtbild kreiert, das den Raum nicht nur stimmungsvoll erhellt, sondern ihm auch ein Extra an Gemütlichkeit verleiht. Eine überaus gute Figur macht die Leuchte, die aus hochwertigem Aluminium gefertigt ist, zum Beispiel auf einer Kommode, einer Fensterbank oder aber auch einfach auf dem Nachttisch neben dem Bett. Insbesondere die integrierte Dimmfunktion erweist sich für den Einsatz als Nachttischleuchte als überaus praktisch. Energieeffizienzklasse: A+

Anbieter: Lampenwelt CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot